Bild schliessen
Vom Garten auf den Teller
 
Wohnen im Kircherhof

Großzügige Zimmer in Naturmaterialien, sonnendurchflutet und mit Ausblick ins Grüne…

 

Kircherhof-News

Immer auf dem Laufenden

Was gibt es Neues auf dem Kircherhof in Albeins in Südtirol? Wir informieren Sie hier:

Liebe Kircherhof Gäste und Freunde,
Foto: Privat

vor drei Wochen haben wir in Albeins Erntedank gefeiert,vor zwei Wochen Allerheiligen und letzte Woche, die Ehejubiläen begangen. Ein Jahr teilt sich nicht nur durch die Jahreszeiten in Abschnitte ein, sondern auch durch die Bräuche und Traditionen, die wir jedes Jahr wieder feiern. Als Kind bestaunen wir die Prozessionen, freuen uns auf Kirchtagsfeste, auf Geburtstag, Namenstag und Weihnachten. Wir verbinden Farben, Gerüche und Geschmäcker mit jedem einzelnen Fest. Es ist die Gemeinschaft, die wir dadurch erleben dürfen und die bleibende Eindrücke hinterlässt. Auch bei mir gab es eine Zeit, in der ich diese jährlich wiederkehrende Routine als lästig und einengend empfand. Ich wollte raus, Neues erleben und mich an keine Tradition mehr halten. Heute bin ich an dem Punkt, dass ich mich darauf und daran erfreue. Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Drei König, Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam, Herz Jesu, Maria Himmelfahrt, Erntedank, Allerheiligen, Martini, Advent und Weihnachten. All diese Feste sind mit Bräuchen verbunden, die wir jedes Jahr wieder erleben dürfen, aber vor allem bringen sie uns Menschen zusammen. Wir feiern gemeinsam und leben Gemeinschaft. Wenn wir gemeinsam Tradition leben und erleben, dann entwickelt sie sich weiter, verstaubt und veraltet nicht, sondern lebt durch uns und mit uns weiter. Wir bringen sie in unsere Zeit und leben sie mit unseren Werten weiter. So geben wir sie auch an unsere Kinder weiter und lassen sie dieselben Erinnerungen erleben, wie wir sie hatten. Auch wir versuchen im Kircherhof Tradition zu leben und uns davon im ganzen Jahr inspirieren zu lassen. 

In diesem Sinne lebt eure Feste und eure Traditionen, seid stolz auf alle eure Bräuche und gebt sie weiter.

Auf ein baldiges Wiedersehen, wir freuen uns!

Verena und die ganze Kircherhof Familie

Wiesen und Felder
Foto: Anneliese Kompatscher

Die Ernte ist nun eingefahren und die letzten Gemüsetaschen verteilt. Nun geht es körperlich gesehen in die ruhigere Zeit des Jahres über. Aber nicht planungstechnisch. Da der biologische Anbau uns nun die nächsten Jahre begleiten wird, ist es wichtig auch den Betrieb darauf auszurichten. Bestimmte Apfelsorten eignen sich dafür besser als andere und so sind wir nun dran, diese Sorten zu roden und mit anderen Bäumen zu ersetzen. Auf Messen informiert sich Peter über die neuen Apfelsorten, bespricht sich mit anderen Bauern. Das ist nun auch die Zeit des Austauschs. So können die eigenen Pläne nochmal überdacht und besprochen werden, bevor wir nächstes Jahr dann voll in die Umsetzung gehen.

Im November ist Martiniganslzeit
Foto: Flinglhof

Eine Tradition, die wir jedes Jahr pflegen. Bereits im Sommer gehen wir auf die Suche nach den richtigen Gänsen, die wir im November verkochen. In diesem Jahr kommen sie aus Ratschings vom Flinglhof. Diese Woche bereiten wir die Gänse von Bauer Benjamin für euch zu und würden uns freuen, wenn ihr sie probieren kommt. 

Geschenke für Weihnachten
Foto: Andrea Giacomelli

Es soll ja Leute geben, die sich bereits während des restlichen Jahres Gedanken über ihre Geschenken machen und nicht erst im Dezember. Wir gehören zu denen, die sich Gedanken machen, wie wir euch unterstützen können: Neben unseren Gutscheinen, für gemeinsame Zeit hier bei uns am Kircherhof, für eine Übernachtung oder ein Frühstück, ein Mittag- oder Abendessen, gibt es auch die Möglichkeit Abos für unsere Gemüsetaschen zu bekommen. Oder ihr verschenkt unsere hofeigenen Produkte wie Marmeladen, Jus, Ragouts, Eingelegtes vom Hof an eure Lieben. Lasst uns wissen, wie wir euch unterstützen können.

Vorweihnachtszeit am Kircherhof
Foto: Tourismusverein Brixen

Es ist nur mehr ein Augenaufschlag bis die Vorweihnachtszeit beginnt: die ersten Kekse, Glühwein, Christkindlmarkt, und seit ein paar Jahren die Lichtshow des Elefanten Solimanns in der Hofburg. Dieses Jahr darf Solimann weiterschlafen und es findet ein neues Light Musical Stück statt: Natalie. Der Inhal ist noch streng geheim, aber verpasst nicht die Gelegenheit auch dieses Jahr wieder in die Welt des Lichtes und der Märchen einzutauchen. Wir sind während der gesamten Zeit für euch geöffnet, falls ihr euch vor oder nach dem Musical  bei uns am Kircherhof stärken möchtet. Oder aber ihr nehmt euch ein Wochenende Zeit, die Vorweihnachtszeit in Brixen zu erleben, dann sind wir für euch da.

Business Lunch auch abends
Foto: zukunvt

Unsere neue Gartenstube bietet sich sowas dafür an, sich nicht nur mittags zum Business Lunch dort zu treffen, sondern auch abends. Dafür haben wir uns was besonderes überlegt. Wir bieten den Rundumservice. Wir holen eure Kunden, Gäste und Mitarbeiter direkt an ihrem Hotel ab und bringen sie zum Kircherhof. Dort erwartet sie ein gemütlicher Abend in geselliger Runde mit dem besten aus der Küche von Chefköchin Ulrike Heiss und erlesenen Weinen von mir selber zusammengestellt. Nach einem gelungenen Abendessen werden alle eure Gäste wieder zurückgefahren. Wir organisieren den Transport, ohne dass für euch ein zeitlicher oder finanzieller Mehraufwand entsteht. Bei der Tischreservierung teilt ihr uns einfach mit, wo und wann wir eure Gäste abholen können. Gerne erstellen wir für euch auch einen passenden Menüvorschlag. 

Fotogalerie
Feste & Feiern

Die Räumlichkeiten im Kircherhof – für jeden Anlass eine besondere Kulisse… 

 
Einheimische Produkte
Einheimische Produkte

Von den hausgemachten Schlutzkrapfen zum Speiseeis aus Kastanien, genießen Sie Köstliches aus Eigenanbau…

 
Diese Webseite verwendet technische Cookies, um die Funktionalität der Webseite gewährleisten zu können. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok