Bild schliessen
Vom Garten auf den Teller
 
Wohnen im Kircherhof

Großzügige Zimmer in Naturmaterialien, sonnendurchflutet und mit Ausblick ins Grüne…

 

Kircherhof-News

Immer auf dem Laufenden

Was gibt es Neues auf dem Kircherhof in Albeins in Südtirol? Wir informieren Sie hier:

Meine lieben Kircherhof Gäste und Freunde,
Foto: Privat

grad sitzen wir im Gasthof zusammen, genießen die Sonne, die ersten sommerlichen Temperaturen und die Natur ums uns. Alles scheint normal und einfach zum Genießen. Aber etwas fehlt! Ihr fehlt! Eure Begeisterung für unseren Garten! Eure Freude beim Essen! Eure Familien und Freunde! Eure Geschichten, die uns immer begleiten! Eure gute Laune und Fröhlichkeit! Wir vermissen euch sehr, nach den ganzen Wochen oder besser Monaten! 

In dieser Zeit waren wir viel als Familie zusammen, so wie wir es schon ganz lange nicht mehr gemacht haben. Wir haben zusammen gearbeitet. Plötzlich nicht mehr im Restaurant, dafür mehr auf dem Feld. Das war eine ganz neue Erfahrung. Aber eine schöne Erfahrung, denn der Natur war und sind unsere Probleme einerlei, sie wächst und gedeiht einfach weiter. Dieses Gefühl war sehr beruhigend. Jeder blühende Baum, jede Biene an einer Blume, jedes Gemüse im Garten hat uns das das Herz aufgehen lassen. Bald bald seid ihr wieder bei uns! Dann lassen wir euch daran teilhaben! Oder noch besser, ihr kommt mit aufs Feld und lasst dort eure Seele baumeln, genießt und holt euch neue Energie! Das ist unser Wunsch für euch: wir wünschen uns, dass es euch gut geht! 

Heute ist Muttertag! Grad jetzt wären wir alle beisammen im Gasthof! Wir hatten so tolle Sachen geplant, da weint das Herz schon wenig. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, wie wir sagen. Die besonderen Momente im Leben gehen nicht verloren, die bleiben für immer. Heute ist die Zeit, den Mamas Danke zu sagen, auch und vor allem für die letzten Monate. Für ihr offenes Ohr und ihre Unterstützung. Sie haben uns aufgebaut, motiviert und waren da, wenn gar nichts mehr ging. Dafür lassen wir die Mamas hochleben. Auch wir haben große Dankbarkeit empfunden. Für eure, ganzen Nachricht, euren lieben Worte, für euer Verständnis. Danke, dass ihr eure Urlaube umgebucht habt und immer wieder zu uns kommt. Das belohnt uns nicht nur für unsere Arbeit, sie macht sie einfach umso wertvoller. Unser Antrieb ist es, euch glücklich zu machen. Euch eine gute Zeit zum Genießen zu bescheren: die wertvollste Zeit eures Lebens, eure Freizeit.

Jetzt bleibt uns noch eines zu wünschen: bleibt gesund, passt auf euch auf! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Wir freuen uns auf euren Besuch bei uns am Kircherhof.

Verena und Barbara 

und die ganze Kircherhof Familie

Die Vorbereitungen laufen
Foto: Florian Andergassen

So nun ist die Bombe geplatzt, nächste Woche dürfen wir unseren Gasthof wieder öffnen. Wir stecken schon voll in den Vorbereitungen und ab nächsten Freitag 15. Mai sind wir wieder da für euch. Endlich kommt wieder Leben ins Haus, darüber freuen wir uns ganz besonders, denn ohne euch war es nur halb so schön. Wir organisieren grad alles ein wenig um, so dass ihr euch bei uns wohlfühlen könnt, aber es trotzdem für alle sicher ist. Platz haben wir ja zum Glück genug. Jede weitere Information geben wir natürlich sofort weiter. 

Urlaub auf dem Kircherhof
Foto: Jürgen Eheim

Oh was sind wir aufgeregt, nach dann drei Monaten Pause dürfen wir euch wieder bei uns begrüßen. Ab Anfang Juni sind wir wieder startklar für euch. Dann beten wir alle noch ein bisschen, dass die Grenzen wieder aufgehen und schon steht dem Urlaub hier bei uns nichts mehr im Wege. Die nächsten zwei Wochen, werden wir alle unsere Abläufe besprechen und reorganisieren. Die Reinigung der Wohnungen anpassen, das Frühstück überdenken, es wird sicher auch Zimmerservice geben. Sowohl für das Frühstück als auch für das Essen aus dem Gasthof. Und auch unsere Stornobedingungen bleiben bis in den Sommer hinein gelockert. Unser wichtigstes Ziel ist, dass ihr euch absolut sicher und wohl bei uns fühlt und euren Urlaub genießen könnt. Wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch gerne bei uns, wir sind immer für euch da. 

Wiesen und Felder
Foto: Privat

Am Hof hat sich in diesem Frühjahr einiges getan. Noch nie hatten wir soviel Zeit uns gemeinsam darum zu kümmern. Und was sollen wir sagen, wir haben völlig neue Seiten an uns selbst entdeckt. Wir haben neue Einblicke bekommen und Peter hat sich gefreut, anstelle von einem plötzlich 5 Knechte zu haben. Am Anfang war das schon rein organisatorisch etwas chaotisch, am Ende des Tages hat es dann doch gut geklappt. Wir haben diese Woche unseren Vertrag mit Bioland Südtirol unterschrieben. Für alle ein großer Schritt, aber für uns der einzig richtige. Ganz oft erinnert sich Peter jetzt an Anbaumethoden, die wir bereits in der Vergangenheit am Hof praktiziert hatten. Vor allem nachdem wir sechs Stunden das Unkraut von den Karotten entfernt haben. So sehr haben wir noch nie um jede einzelne Karotte gekämpft, das werdet ihr sicher bei jedem Bissen dann schmecken. Wir freuen uns sehr darauf!

Kircherhof nach Hause geliefert
Foto: Privat

Wir durften in den letzten Wochen so viele positive Seiten kennen lernen, und daran haben wir uns gehalten. Im April haben wir beschlossen unsere Kircherhoftasche früher starten zu lassen. Damit die Mamas und Papas zu Hause zu entlasten. Es gab Woche für Woche neue leckere Sachen aus unserer Kircherhof Küche und von Peters Feldern. Der Ansturm war riesig und wir haben uns total darüber gefreut. Wir liefern weiterhin den ganzen Sommer unser Obst und Gemüse aus, und bestücken sie mit allerlei Leckereien vom Kircherhof. Meldet euch gerne bei uns, wenn ihr mal eine Tasche probieren wollt. Wir liefern auch gerne nach Hause!

Fotogalerie
Feste & Feiern

Die Räumlichkeiten im Kircherhof – für jeden Anlass eine besondere Kulisse… 

 
Einheimische Produkte
Einheimische Produkte

Von den hausgemachten Schlutzkrapfen zum Speiseeis aus Kastanien, genießen Sie Köstliches aus Eigenanbau…

 
Diese Webseite verwendet technische Cookies, um die Funktionalität der Webseite gewährleisten zu können. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok